Angebote zu "Sozialer" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietr
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.12.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Redaktion: Herlitz, Carsten // Saxinger, Andreas, Verlag: Luchterhand Verlag GmbH // Hermann Luchterhand Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bau // Baurecht // Bundesbaurecht // Mietrecht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Vergabe // Vergaberecht // Sozialrecht // allgemein // Öffentliches Baurecht // Sozialversicherungs // und Sozialhilferecht, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 796, Gewicht: 1122 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietr
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.12.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Redaktion: Herlitz, Carsten // Saxinger, Andreas, Verlag: Luchterhand Verlag GmbH // Hermann Luchterhand Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bau // Baurecht // Bundesbaurecht // Mietrecht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Vergabe // Vergaberecht // Sozialrecht // allgemein // Öffentliches Baurecht // Sozialversicherungs // und Sozialhilferecht, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 796, Gewicht: 1122 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Wohnbaukultur in Österreich - Geschichte und Pe...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.07.2014, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Geschichte und Perspektiven, Auflage: 1/2014, Herausgeber: Jörg Wippel, Verlag: Studienverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architektur // Baukultur // Immobilien // Mietrecht // Sozialer Wohnbau // Städtebau // Stadtentwicklung // Wohnbaupolitik // Wohnraum // Wohnrecht, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 180 S., Seiten: 180, Format: 1.9 x 24.7 x 17.3 cm, Gewicht: 709 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht ab 69 € als gebundene Ausgabe: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von der Tatsache, dass in den nächsten Jahren zahlreiche zusätzliche Wohneinheiten für alle Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Sozialwohnungen und Mietwohnungen im bezahlbaren Wohnungssegment, benötigt werden, bietet das Handbuch in sechs Kapiteln eine interdisziplinäre Darstellung der Rechtsgebiete im Bereich des sozialen Wohnungsbaus, des Förderrechts, aber auch des Mietrechts, des Betriebskostenrechts und des Sozialrechts.Dargestellt werden – jeweils ausgehend von den allgemein geltenden Grundsätzen – die bau- und vergaberechtlichen Besonderheiten im sozialen Wohnungsbau sowie die Besonderheiten im Miet- und Betriebskostenrecht im Hinblick auf einkommensschwache Bevölkerungsgruppen, wie z.B. Wohngeldempfänger.Kapitel 1: Überblicksartige Darstellung und Einführung in die relevanten RechtsgebieteKapitel 2: Vergabe- und baurechtliche Besonderheiten im sozialen WohnungsbauKapitel 3: Fördermöglichkeiten für Bauherren im Bereich des sozialen WohnungsbausKapitel 4 und 5: Besonderheiten im Mietrecht und Betriebskostenrecht im Hinblick auf einkommensschwache BevölkerungsgruppenKapitel 6: Wohngeld und Kosten der UnterkunftDie neue Bundesregierung hat sich in ihrem Koalitionsvertrag u.a. zum Ziel gesetzt, 1,5 Mio. Wohnungen und Eigenheime frei finanziert und öffentlich gefördert zu bauen; zudem soll der Bestand an bezahlbarem Wohnraum gesichert werden. Um diese Ziele zu erreichen, werden Änderungen im Baurecht, im Mietrecht, im Förderungsrecht und auch beim Wohngeld notwendig. Was der Koalitionsvertrag hier vorsieht, wie dies zu bewerten ist und was sich nachhaltig verändern könnte, darauf wird jeweils an passender Stelle hingewiesen.Ihr Nutzen:Interdisziplinäre Darstellung der Rechtsgebiete im Bereich des sozialen Miet- und Baurechts Praxisgerechte Lösungen für verschiedene Problemlagen Hilfestellungen bei allen rechtlichen Aspekten, die Praktikern in ihrer täglichen Arbeit begegnen Aktueller Rechtsstand und Auswertung der Rechtsprechung Darstellung des sozialen Miet- und Baurechts aus verschiedenen fachlichen Blickwinkeln und Verdeutlichung des Zusammenspiels der Rechtsgebiete Gemischtes Autorenteam aus Wissenschaft und Praxis mit erfahrenen und spezialisierten Bearbeitern Ermöglichung eines schnellen und umfassenden Überblicks als auch Darstellung der Rechtsgebiete im Detail Ausblick auf die nach dem Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD zu erwartenden Änderungen in den behandelten Rechtsgebieten in der 19. Legislaturperiode Herausgeber:Carsten Herlitz , Justiziar beim GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin;Prof. Dr. Andreas Saxinger , Professor für Immobilienrecht, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-GeislingenAutorinnen und Autoren:Stefan Bentrop , Justiziar des Deutschen Mieterbundes e.V., Berlin;Christian Gebhardt , Wirtschaftsprüfer, Referatsleiter für Betriebswirtschaft, Rechnungslegung und Finanzierung beim GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin;Wolfgang Hanne , Fachstellenleiter im Bauordnungsamt der Stadt Münster, Münster i. Westf.;Carsten Herlitz , Justiziar beim GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin;Barbara Meißner , Hauptreferentin beim Deutschen Städtetag, Köln;Prof. Dr. Andreas Saxinger , Professor für Immobilienrecht, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen;Anne Schlosser , Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Czink Walburg Rechtsanwälte, Berlin,Zielgruppe:Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung (Baua

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von der Tatsache, dass in den nächsten Jahren zahlreiche zusätzliche Wohneinheiten für alle Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Sozialwohnungen und Mietwohnungen im bezahlbaren Wohnungssegment, benötigt werden, bietet das Handbuch in sechs Kapiteln eine interdisziplinäre Darstellung der Rechtsgebiete im Bereich des sozialen Wohnungsbaus, des Förderrechts, aber auch des Mietrechts, des Betriebskostenrechts und des Sozialrechts.Dargestellt werden – jeweils ausgehend von den allgemein geltenden Grundsätzen – die bau- und vergaberechtlichen Besonderheiten im sozialen Wohnungsbau sowie die Besonderheiten im Miet- und Betriebskostenrecht im Hinblick auf einkommensschwache Bevölkerungsgruppen, wie z.B. Wohngeldempfänger.Kapitel 1: Überblicksartige Darstellung und Einführung in die relevanten RechtsgebieteKapitel 2: Vergabe- und baurechtliche Besonderheiten im sozialen WohnungsbauKapitel 3: Fördermöglichkeiten für Bauherren im Bereich des sozialen WohnungsbausKapitel 4 und 5: Besonderheiten im Mietrecht und Betriebskostenrecht im Hinblick auf einkommensschwache BevölkerungsgruppenKapitel 6: Wohngeld und Kosten der UnterkunftDie neue Bundesregierung hat sich in ihrem Koalitionsvertrag u.a. zum Ziel gesetzt, 1,5 Mio. Wohnungen und Eigenheime frei finanziert und öffentlich gefördert zu bauen; zudem soll der Bestand an bezahlbarem Wohnraum gesichert werden. Um diese Ziele zu erreichen, werden Änderungen im Baurecht, im Mietrecht, im Förderungsrecht und auch beim Wohngeld notwendig. Was der Koalitionsvertrag hier vorsieht, wie dies zu bewerten ist und was sich nachhaltig verändern könnte, darauf wird jeweils an passender Stelle hingewiesen.Ihr Nutzen:Interdisziplinäre Darstellung der Rechtsgebiete im Bereich des sozialen Miet- und Baurechts Praxisgerechte Lösungen für verschiedene Problemlagen Hilfestellungen bei allen rechtlichen Aspekten, die Praktikern in ihrer täglichen Arbeit begegnen Aktueller Rechtsstand und Auswertung der Rechtsprechung Darstellung des sozialen Miet- und Baurechts aus verschiedenen fachlichen Blickwinkeln und Verdeutlichung des Zusammenspiels der Rechtsgebiete Gemischtes Autorenteam aus Wissenschaft und Praxis mit erfahrenen und spezialisierten Bearbeitern Ermöglichung eines schnellen und umfassenden Überblicks als auch Darstellung der Rechtsgebiete im Detail Ausblick auf die nach dem Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD zu erwartenden Änderungen in den behandelten Rechtsgebieten in der 19. Legislaturperiode Herausgeber:Carsten Herlitz , Justiziar beim GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin;Prof. Dr. Andreas Saxinger , Professor für Immobilienrecht, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-GeislingenAutorinnen und Autoren:Stefan Bentrop , Justiziar des Deutschen Mieterbundes e.V., Berlin;Christian Gebhardt , Wirtschaftsprüfer, Referatsleiter für Betriebswirtschaft, Rechnungslegung und Finanzierung beim GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin;Wolfgang Hanne , Fachstellenleiter im Bauordnungsamt der Stadt Münster, Münster i. Westf.;Carsten Herlitz , Justiziar beim GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin;Barbara Meißner , Hauptreferentin beim Deutschen Städtetag, Köln;Prof. Dr. Andreas Saxinger , Professor für Immobilienrecht, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen;Anne Schlosser , Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Czink Walburg Rechtsanwälte, Berlin,Zielgruppe:Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung (Baua

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Die Finanzialisierung der deutschen Ökonomie am...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Philipp P. Metzger analysiert mit marxistischen und postkeynesianischen Ansätzen sowie der materialistischen Staatstheorie die Entwicklung des deutschen Wohnimmobilienmarktes der letzten Jahrzehnte. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich in Deutschland eine spezifisch fordistische Wohnpolitik, die auf zwei Werkzeuge setzte: Mietrecht und sozialer Wohnungsbau. Politisches Ziel war, qualitativ hochwertige Mietwohnungen zu günstigen Preisen für alle zu schaffen. Philipp Metzger zeigt, wie sich der fordistische Mietwohnungsmarkt hin zu einem finanzialisierten Markt transformierte. Damit einher ging der Aufstieg von börsennotierten Wohnimmobilienkonzernen wie der Deutsche Wohnen und Vonovia - mit dramatischen Folgen für Mieterinnen und Mieter und die Beschäftigen dieser Gesellschaften.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Die Finanzialisierung der deutschen Ökonomie am...
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Philipp P. Metzger analysiert mit marxistischen und postkeynesianischen Ansätzen sowie der materialistischen Staatstheorie die Entwicklung des deutschen Wohnimmobilienmarktes der letzten Jahrzehnte. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich in Deutschland eine spezifisch fordistische Wohnpolitik, die auf zwei Werkzeuge setzte: Mietrecht und sozialer Wohnungsbau. Politisches Ziel war, qualitativ hochwertige Mietwohnungen zu günstigen Preisen für alle zu schaffen. Philipp Metzger zeigt, wie sich der fordistische Mietwohnungsmarkt hin zu einem finanzialisierten Markt transformierte. Damit einher ging der Aufstieg von börsennotierten Wohnimmobilienkonzernen wie der Deutsche Wohnen und Vonovia - mit dramatischen Folgen für Mieterinnen und Mieter und die Beschäftigen dieser Gesellschaften.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht ab 69 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot